Infos zum Südafrikaaustausch

Infos zum Südafrikaaustausch

Schüleraustausch mit Südafrika 2018 (Stufe 9) und 2019 (Stufe 8)

Infoschreiben für Klasse 9                    Infoschreiben für Klasse 8                        Bewerbungsformular (ab 17.01.2018 online)

Bericht zum Schüleraustausch 2017

Die Partnerschaft zwischen dem RNG Wangen und der Deutschen Internationalen Schule in Johannesburg soll auch in diesem Jahr mit Leben erfüllt werden. Wir suchen daher 18 engagierte und neugierige Schülerinnen und Schüler der Stufe 9, die am Schüleraustausch teilnehmen möchten. Es gibt dieses Jahr 13 Plätze für Mädchen und 5 Plätze für Jungen.

Der Schüleraustausch bedeutet, ab Ende Februar mit einem südafrikanischen Partner oder einer Partnerin regelmäßig Kontakt zu pflegen. Anfang Juli wird dann die Gruppe aus Johannesburg für rund 2 Wochen zu uns kommen. Alle Schülerinnen und Schüler sollen in dieser Zeit bei ihren Partnern wohnen. Sie kommen, um Wangen kennenzulernen, zu erfahren, wie das Leben in Deutschland ist und um ihre Deutschkenntnisse anzuwenden und zu verbessern. Sie werden mit euch in die Schule gehen, und es wird auch ein Ausflugsprogramm organisiert werden.

Unser Gegenbesuch in Johannesburg soll Ende Oktober/Anfang November 2018 unter Einschluss der Herbstferien stattfinden. Ihr werdet in südafrikanischen Familien aufgenommen, geht in die Deutsche Internationale Schule und lernt Johannesburg sowie die nähere Umgebung kennen. Die Sprachanforderungen werden in den Familien und in der Schule unterschiedlich sein: Deutsch, Englisch, Afrikaans und auch Zulu werden euch begegnen.

Es muss mit Kosten in Höhe von ca. 700 Euro gerechnet werden, je nach Höhe der Zuschüsse seitens des Pädagogischen Austauschdienstes – die Fördergelder wurden bereits beantragt – eventuell auch weniger. (Es besteht in einzelnen Fällen die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung beim Förderverein des RNG zu beantragen.)

Wir haben für 2018 ein geschichtliches und gesellschaftswissenschaftliches Thema als Schwerpunkt gewählt. Es lautet „Machtausübung durch das Apartheidregime am Beispiel der Schülerrevolten in Soweto 1976.“

Um alles gut vorbereiten zu können, wird es eine Südafrika-AG verpflichtend für alle Teilnehmer geben. Sie wird ab Ende Februar alle 2 Wochen voraussichtlich montags in der 7./8. Stunde stattfinden. Der Schüleraustausch wird organisiert von Frau Gräßle und Herrn Stüber.

Interessiert? Dann sprecht mit euren Eltern und holt euch ein Bewerbungsformular am Infoabend, im Sekretariat oder von der RNG Homepage. Die Bewerbung muss bis spätestens 7. Februar 2018 im Sekretariat abgegeben werden. Sollten wir mehr Bewerbungen bekommen als Plätze zur Verfügung stehen, so entscheidet das Los. Da der Austausch mit La-Garenne und Südafrika im Juli 2018 zeitgleich stattfinden, müsst ihr euch für dieses Schuljahr für einen der beiden Austauschmöglichkeiten entscheiden.

Um nähere Informationen zum Südafrikaaustausch zu erhalten und zu sehen, was euch dort erwartet, seid ihr recht herzlich zur Präsentation der diesjährigen Teilnehmer am Südafrikaaustausch am 16. Januar 2018 um 19 Uhr im Foyer des C-Baus eingeladen.

Claudia Gräßle und Markus Stüber