Startseite

  • Schülerforschungszentrum Wangen jetzt am RNG
    Schülerforschungszentrum Wangen jetzt am RNG

    Das sfz Wangen zieht in Räume des L-Baus am Rupert-Neß-Gymnasium und stellt sein vielfältiges Kursprogramm vor.

  • Mittagessen am RNG – Infos zur Neuorganisation
    Mittagessen am RNG – Infos zur Neuorganisation

    Erweiterte Hygienemaßnahmen auch in der Schulmensa – Mittagessen in getrennten Jahrgangsstufen – Essensbestellung und Essenszeiten mussten geändert werden -…

  • ACHTUNG: Virenalarm
    ACHTUNG: Virenalarm

    Öffnen Sie keine Anhänge von Mails mit komprimiertem Anhang (zip) – NEU !!! Jetzt werden auch teilweise Anhänge mit…

Grußwort des Schulleiters

Schulleiter Michael Roth
„Herzlich willkommen auf der Homepage des Rupert-Neß-Gymnasiums, dem einzigen allgemeinbildenden Gymnasium in Wangen im Allgäu. Unseren Schülerinnen und Schülern wollen wir Lern- und Lebensort sein. Dabei ist es unser vorrangiges Ziel, die jungen Menschen auf dem Weg zu mündigen Bürgern zu unterstützen, zu fördern und zu begleiten. Machen Sie sich auf unseren Seiten selbst ein Bild von unserer dargebotenen Vielfalt."
Michael Roth, Schulleiter

Unsere Grundsätze

Wertschätzend

Gegenseitige Wertschätzung und vertrauensvolles Miteinander sind uns besonders wichtig.

Wir achten die Individualität des Einzelnen.

Vertrauensvoll

Wir unterstützen uns gegenseitig und respektieren unsere jeweilige Verantwortung.

Wir verstehen die Erziehung als gemeinsame Aufgabe von Eltern und Lehrern.

Aktiv Mitgestaltend

Unsere Schule lebt von der aktiven Mitgestaltung aller Beteiligten.

Soziales, kulturelles und sportliches Engagement wird auch außerhalb des Unterrichts wertgeschätzt und es wird Raum dafür geboten.

Entwicklungsbereit

Wir reflektieren unser Handeln regelmäßig und sind offen für sachliche und konstruktive Kritik.

Lehrer und Eltern unterstützen gemeinsam die Schüler in ihrer Entwicklung zu selbstverantwortlichen Menschen.

Leistungsbereit

Ernsthaftigkeit, Gewissenhaftigkeit und Leistungsbereitschaft sind für uns selbstverständlich.

Wir fördern handlungs-, projekt- und teamorientierten Unterricht.